%-Zeichen in Python drucken

%-Zeichen in Python drucken

  1. Drucken des %-Zeichens in Python
  2. Drucken Sie das %-Zeichen mit Escape-Zeichen in Python
  3. Drucken Sie das Zeichen % mit der Funktion str.format() in Python

In diesem Tutorial werden die Methoden zum Drucken des Zeichens % mit der Python-Funktion print() vorgestellt.

Drucken des %-Zeichens in Python

Normalerweise brauchen wir, wie im folgenden Code-Schnipsel gezeigt, keine besonderen Tricks, um das %-Zeichen mit der Funktion print() in Python in die Konsole zu schreiben.

print("This is the % sign")

Ausgabe:

This is the % sign

Wir haben das Zeichen % mit der Python-Funktion print() an die Konsole ausgegeben. Das Problem tritt auf, wenn wir einen String mit dem Platzhalter %s und einem weiteren %-Zeichen in derselben print()-Funktion schreiben. Der folgende Code wird ohne Fehler ausgeführt.

text = "some text"
print("this is %s"%text)

Ausgabe:

this is some text

Wenn wir jedoch versuchen, die beiden obigen Codes zu kombinieren, erhalten wir im folgenden resultierenden Code-Snippet einen Fehler.

text = "some text"
print("this is a % sign with %s"%text)

Fehler:

---------------------------------------------------------------------------
TypeError                                 Traceback (most recent call last)
<ipython-input-4-6006ad4bf52e> in <module>()
      1 text = "some text"
----> 2 print("this is a % sign with %s"%text)

TypeError: not enough arguments for format string

Dieser Fehler wird ausgegeben, weil wir kein Escape-Zeichen zum Schreiben des %-Zeichens verwendet haben.

Drucken Sie das %-Zeichen mit Escape-Zeichen in Python

In diesem Fall ist unser Escape-Zeichen auch ein %-Zeichen anstelle eines \-Zeichens. Der folgende Codeausschnitt zeigt uns, wie man ein %-Zeichen mit einem anderen %-Escape-Zeichen maskiert.

text = "some text"
print("this is a %% sign with %s"%text)

Ausgabe:

this is a % sign with some text

Wir haben sowohl das Zeichen % als auch eine String-Variable mit der Funktion print() und dem Escape-Zeichen % im obigen Code ausgegeben.

Drucken Sie das Zeichen % mit der Funktion str.format() in Python

Wir können auch String-Formatierung verwenden, um ein %-Zeichen mit einer String-Variablen innerhalb einer einzelnen print()-Funktion zu drucken. Dazu kann die Funktion str.format() verwendet werden. Der str ist ein String, der unsere Ausgabe mit {} anstelle von String-Variablen enthält, und die Funktion format() enthält alle String-Variablen, die wir ausgeben möchten. Der folgende Codeausschnitt zeigt, wie das Zeichen % mit String-Formatierung in Python gedruckt wird.

text = "some text"
print("this is a % sign with {0}".format(text))

Ausgabe:

this is a % sign with some text

Im obigen Code haben wir die Funktion str.format() verwendet, um ein %-Zeichen mit einer String-Variablen in eine einzelne print()-Funktion in Python zu schreiben.

Diese Methode ist vorzuziehen, da die vorherige Methode veraltet ist und bald veraltet sein wird.

Muhammad Maisam Abbas avatar Muhammad Maisam Abbas avatar

Maisam is a highly skilled and motivated Data Scientist. He has over 4 years of experience with Python programming language. He loves solving complex problems and sharing his results on the internet.

LinkedIn

Verwandter Artikel - Python Print

  • Wie man mehrere Argumente in Python ausdruckt
  • Anführungszeichen in Python drucken
  • Python Fehler Missing Parentheses in Print beheben
  • Leiten Sie die Druckausgabe in eine Datei in Python um
  • Werte ohne Leerzeichen dazwischen in Python ausgeben