Hinzufügen von Werten zu einem C#-Array

  1. C# Hinzufügen von Werten zum Array mittels for-Schleife
  2. C# Hinzufügen von Werten zum Array unter Verwendung der Datenstruktur List und der Methode List<T>.Add(T)

Array ist eine effiziente Datenstruktur, die zur Speicherung einer Sammlung von Variablen desselben Datentyps verwendet wird. Daten in einem Array werden zusammenhängend strukturiert und organisiert. In diesem Artikel werden wir Arrays in C# genau verfolgen und Möglichkeiten zum Hinzufügen von Werten zu einem deklarierten Array untersuchen.

Lassen Sie uns zunächst ein Integer-Array deklarieren.

int[] arr_sample;

Oben sehen Sie die Deklaration des Arrays unter Angabe seines Datentyps und Namens. Um dieses Array mit Werten zu füllen, müssen wir ein Objekt dieses Arrays erstellen.

int[] arr_sample = new int[5];

Wie Sie bemerken werden, wenn wir ein Objekt erstellen, geben wir auch die Größe des Arrays an. Mit C# können Sie die Dimensionen überspringen, falls Sie die Initialisierungsliste angegeben haben. Es ist jedoch eine gute Praxis, immer die Größe in die Definition einzubeziehen.

Sehen wir uns einige der Methoden an, die Sie zum Füllen dieses deklarierten Arrays verwenden können.

C# Hinzufügen von Werten zum Array mittels for-Schleife

Jedes Element hat einen eindeutigen Index, wenn es um Arrays im Allgemeinen geht. Es ist also einfach, Werte mit Hilfe einer einfachen Schleife und inkrementeller Indizierung hinzuzufügen.

using System;

public class Sample{
    public static void Main(){
        int[] arr_sample = new int[5];
        for (int index=0; index < 5; index++)
        {
            arr_sample[index] = index;
            System.Console.WriteLine(arr_sample[index]);
        }
    }
}

Ausgabe:

0
1
2
3
4

Diese Methode ist einfach, aber Sie müssen darauf achten, während der Indizierung die Grenzen des Arrays nicht zu überschreiten. Andernfalls führt dies zu einer Run-time Ausnahme.

C# Hinzufügen von Werten zum Array unter Verwendung der Datenstruktur List und der Methode List<T>.Add(T)

Auch hier können Sie eine Listendatenstruktur als intermediäre Datenstruktur verwenden. Diese Methode ist besonders praktisch, wenn Sie sich über die Größe des Arrays nicht sicher sind.

using System;
using System.Collections.Generic;

public class Sample{
    public static void Main(){
        List<int> intermediate_list = new List<int>();
        int index;
        for (index=0; index < 5; index++)
            intermediate_list.Add(index);
        int[] arr_sample = intermediate_list.ToArray();
        for (index=0; index < 5; index++)
            System.Console.WriteLine(arr_sample[index]);
    }
}

Ausgabe:

0
1
2
3
4

Bei dieser Methode müssen Sie sich nicht auf die Größe des Arrays in der Kompilierzeit fixieren. Sie können die Liste weiterhin nach Ihren Wünschen füllen und die Größe des Arrays dynamisch bestimmen.

Es ist einfach, eine Auswahl aus den in diesem Artikel aufgeführten Methoden zu treffen. Wenn Sie ein Array dynamischer Größe wünschen, wählen Sie die list-Methode. Und wenn Sie sich bereits für die Dimensionen des Arrays entschieden haben, ist das Schleifen und Füllen des Arrays bequemer.

Verwandter Artikel - Csharp Array

  • C# eine CSV-Datei lesen und ihre Werte in einem Array speichern
  • comments powered by Disqus