Python Tutorial - Zahlen und Konvertierung

  1. Python-Zahlen-Datentyp
  2. Python-Zahlentyp-Konvertierung
  3. Python-Bruchzahlen

In diesem Abschnitt lernen Sie den Datentyp von Zahlen in der Python-Programmierung und die mathematischen Operationen, die Sie mit diesen Zahlen durchführen können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie von einem Datentyp in einen anderen konvertieren können.

Python-Zahlen-Datentyp

Die Zahl Datentyp in Python enthalten:

  1. Ganze Zahlen
  2. Fließkommazahlen
  3. Komplexe Zahlen

Ganze Zahlen haben keinen Nachkommastellen-Anteil.

Fließkommazahlen enthalten einen Dezimalteil.

Komplexe Zahlen haben einen Realteil und einen Imaginärteil. Komplexe Zahlen haben die Form x + yj, wobei x der Realteil und yj der Imaginärteil ist.

Die Funktion type() wird benutzt, um den Datentyp einer Variablen oder allgemeiner eines Objektes zu erhalten. Die Funktion isinstance() wird benutzt, um zu prüfen, ob die Variable zu einer bestimmten Klasse gehört oder nicht.

x = 3
print("type of", x, "is", type(x))
x = 3.23
print("type of", x, "is", type(x))
x = 3+3j
print("is", x, "a complex number:", isinstance(x, complex))

Ergebnis:

type of 3 is <class 'int'>
type of 3.23 is <class 'float'>
is (3+3j) a complex number: True

Ganze Zahlen können beliebig lang sein, aber die Fließkommazahlen sollten nur bis zu 15 Nachkommastellen haben.

Die Ganzzahlen können auch im Binär- (zur Basis 2), Hexadezimal- (zur Basis 16) und Oktalformat (zur Basis 8) dargestellt werden. Dies kann durch die Verwendung von Präfixen erreicht werden. Prüfen Sie die folgende Tabelle:

Zahlensystem Präfixe
Binär 0b oder 0B
Oktal 0o oder 0O
Hexadezimal 0x oder 0X

Beispiel:

>>> print(0b110)
6
>>> print(0xFA)
250
>>> print(0o12)
10

Python-Zahlentyp-Konvertierung

Implizite Typ-Konvertierung

Wenn man eine Zahl vom Typ float und eine weitere Zahl vom Typ int addiert, wird der Typ des Ergebnisses float sein. Hier wird int implizit in float umgewandelt.

>>> 2 + 3.0
5.0

Hier ist 2 eine Ganzzahl, die implizit in float umgewandelt wird und Sie haben 2.0.

Diese implizite Typkonvertierung wird auch als Zwang bezeichnet.

Explizite Typ-Konvertierung

Sie könnten auch eine explizite Konvertierung des Datentyps von Zahlen mit Funktionen wie int(), float(), str(), etc. durchführen.

>>> x = 8
>>> print("Value of x = ", int(x))
Value of x =  8
>>> print("Converted Value of x = ", float(x))
Converted Value of x = 8.0

Wenn Sie einen float Wert in einen int Wert konvertieren wollen, wird der dezimale Teil abgeschnitten.

Python-Bruchzahlen

Ein Modul namens fractions wird verwendet, um Operationen durchzuführen, die eine gebrochene Zahl beinhalten. Das Modul fractions könnte eine gebrochene Zahl als numerator/denominator darstellen.

import fractions
print(fractions.Fraction(0.5))
1/2

Die Fraction Funktion des Fraction Moduls wird die Dezimalzahl in Brüche umwandeln und dann können Sie mathematische Operationen mit diesen Brüchen durchführen:

print(Fraction(0.5) + Fraction(1.5))
print(Fraction(0.5) * Fraction(1.5))
print(Fraction(0.5) / Fraction(1.5))

Ergebnis:

2
3/4
1/3
comments powered by Disqus