Python Tutorial - Installation

  1. Python 3 Installation
  2. Installation der virtuellen Umgebung

Der erste Schritt zum Erlernen einer Programmiersprache ist eigentlich nicht Hello World, sondern die Installation des Sprachpaketes.

Python 3 Installation

Python 3 unter Windows

Erstens, gehen Sie zu Python offizielle Website Download-Seite https://www.python.org/downloads/, um die neueste Version von Windows - Python 3.8.1, wie es im Januar 2020 ist.

Das Installationsverzeichnis von Python ist standardmäßig mit der Python-Versionsnummer eingebettet, z.B. wird die neueste Version Python 3.8.1 unter C:\Python38\ installiert. Sie können mehrere Python-Versionen auf Ihrem PC ohne Konflikte installieren. Das bedeutet aber auch, dass Sie bei jedem Start von Python die Python-Versionsnummer angeben müssen, wenn Sie mehrere Python-Versionen haben. Legen Sie zum Beispiel C:\Python38\ in die SystemPATH Variablen. Oder der Einfachheit halber können Sie das unten stehende Bash-Skript benutzen, um PATH zu modifizieren.

set PATH=C:\Python36;%PATH%
Warnung

Beachten Sie, dass PATH=C:\Ptyon36 vor %PATH% stehen sollte, sonst ruft das System die Python im bestehenden System auf PATH hat bereits den vollen Pfad anderer Python-Versionen enthalten.

Python 2 auf Windows

Der Installationsprozess ist ähnlich wie der oben beschriebene Prozess, mit dem Unterschied, dass Sie die neueste Version von Python 2, also Python 2.7.17, wie sie im Januar 2020 vorliegt, herunterladen sollten.

Installation der virtuellen Umgebung

Eine virtuelle Umgebung ist eine Python-Umgebung, in der Sie separate Interpreter, Bibliotheken und Skripte installieren können. Diese virtuelle Umgebung ist also von anderen virtuellen Umgebungen isoliert und jede Änderung (Installation und Löschung) hat keine Auswirkungen auf diese virtuelle Umgebung.

Eine virtuelle Python-Umgebung kann mit den folgenden Werkzeugen erstellt werden:

  1. venv, welches standardmäßig vorhanden ist, wenn Sie Python Version 3.3 und später installieren und es installiert pip und setuptools in der virtuellen Umgebung in Python Version 3.4 und später.
  2. virtualenv ist auch ein Werkzeug zur Erstellung einer virtuellen Umgebung in Python. Python Version 2.6+ und 3.3+ werden von virtualenv unterstützt. Wenn Sie virtualenv zur Erstellung einer virtuellen Umgebung verwenden, werden pip, setuptools und wheels standardmäßig in unserer virtuellen Umgebung installiert.

In diesem Abschnitt wird virtualenv verwendet, um eine isolierte virtuelle Python-Umgebung zu erstellen und dann werden die Pakete in die entsprechende virtuelle Umgebung installiert:

Nachfolgend sind die Schritte, die Sie befolgen sollten,

  • Installieren Sie verteilen und pipen

    verteilen Download-Adresse: https://pypi.python.org/pypi/distribute/
    pip Download-Link: https://bootstrap.pypa.io/get-pip.py

  • Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie distribute und pip heruntergeladen haben.
  • Führen Sie nun die folgenden Befehle für die Installation von distribute und pip aus:
    C:\> cd Users\HP\AppData\Local\Programs\Python\Python36-32
    C:\Users\HP\AppData\Local\Programs\Python\Python36-32> Python distribute_setup.py
    C:\Users\HP\AppData\Local\Programs\Python\Python36-32> Python get-pip.py
    
  • Installieren Sie virtualenv:
    pip install virtualenv
    
comments powered by Disqus