Python Tutorial - Datentyp-Array

  1. Python Array Deklaration
  2. Python-Array-Index
  3. Array negativer Index
  4. Durchqueren eines Python-Arrays
  5. Python Array update
  6. Verschiedene Wege ein Python Array zu modifizieren
  7. Löschen von Elementen aus einem Python-Array
  8. Array Methoden

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Elemente von Arrays in Python erstellen und auf diese zugreifen können.

Ein Array ist eine Sammlung von Elementen desselben Datentyps. Der Hauptunterschied zwischen einem Array und einer Liste besteht darin, dass eine Liste Elemente unterschiedlichen Datentyps haben kann.

In der Python-Programmierung müssen Sie, um ein Array zu erstellen, das Array-Modul importieren, da ein Array kein grundlegender Datentyp ist.

from array import *

Python Array Deklaration

Um ein Array zu deklarieren, müssen Sie der folgenden Syntax folgen:

arrayName = array(typecode, [initializers])

Hier ist ArrayName der Name des Arrays, Typecode bestimmt den Datentyp des Arrays und initializers sind die Werte im Array.

Sie werden später in diesem Abschnitt mehr über den Parameter typecode erfahren.

Betrachten Sie das folgende Beispiel:

a = array('i', [1,2,3,4])

Der Name des Arrays ist a, Typecode ist i, was angibt, dass die Werte des Arrays vom Datentyp Integer sind. Wenn Sie versuchen, andere Werte als die Ganzzahlen in diesem Array zu speichern, wird ein Fehler ausgegeben:

>>> a=array('i', [1,2,3.4,4])
Traceback (most recent call last):
  File "<pyshell#4>", line 1, in <module>
    a=array('i', [1,2,3.4,4])
TypeError: integer argument expected, got float

Sehen wir uns das Beispiel eines Arrays an, das einige Ganzzahlen enthält:

>>> from array import *
>>> a = array('i', [1,2,3,4])
>>> for i in a:
	print(i)
1
2
3
4

Typecode Parameter

Parameter Bedeutung
b eine vorzeichenbehaftete Ganzzahl von 1 Byte
B eine vorzeichenlose Ganzzahl von 1 Byte
u ein Unicode-Zeichen von 2 Bytes
h eine vorzeichenbehaftete ganze Zahl von 2 Bytes
H eine vorzeichenlose Ganzzahl von 2 Bytes
i eine vorzeichenbehaftete ganze Zahl von 2 Bytes
I eine vorzeichenlose Ganzzahl von 2 Bytes
l eine vorzeichenbehaftete ganze Zahl von 4 Bytes
L eine vorzeichenlose Ganzzahl von 4 Bytes
f eine Gleitkommazahl von 4 Bytes
d eine Gleitkommazahl von 8 Bytes

Python-Array-Index

Sie können ein Element eines Arrays mit dem Index-Operator [] holen.

Holen Sie ein Element des Arrays mit dem Index-Operator

>>> a = array('i', [1,2,3,4])
>>> print("First element of array =", a[0])
First element of array = 1
>>> print("Second element of array =", a[1])
Second element of array = 2

Ermitteln des Index des angegebenen Wertes mit der index(x) Methode

Die index(x) Methode gibt den kleinsten Index des ersten Vorkommens von x zurück.

>>> a = array('i', [1,2,3,4])
>>> print("1 is found at location:", a.index(1))
1 is found at location: 0
>>> print("4 is found at location:", a.index(4))
4 is found at location: 3

Array negativer Index

Ähnlich wie andere sequentielle Python-Datentypen wie strings, lists, tuples, range Objekte, können Sie auch negative Indizes verwenden, um auf Elemente im Array zuzugreifen.

>>> a = array('i', [1,2,3,4])
>>> print("last element of array:",a[-1])
last element of array: 4

Durchqueren eines Python-Arrays

Zuerst muss die Länge des Arrays ermittelt werden:

Array len() Methode

Die len() Methode gibt die Anzahl der Elemente in einem Array zurück.

>>> a = array('i', [1,2,3,4])
>>> print("length of a:", len(a))
length of a: 4

Iterieren über ein Array

Sie können eine “For”-Schleife verwenden, um durch Elemente eines Arrays zu iterieren.

>>> a = array('i', [1,2,3,4])
>>> for i in range(len(a)):
	print(a[i])
1
2
3
4

oder

>>> a = array('i', [1,2,3,4])
>>> for i in a:
	print(i)
1
2
3
4

Python Array update

append()

Sie können die Array-Methode append() verwenden, um ein Element an das Ende eines Arrays anzuhängen.

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> a.append(10)
>>> print(a)
array('i', [1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 10])

insert(i, x)

Sie könnten die insert(i, x) Methode verwenden, um das Element x in den angegebenen Index i einzufügen.

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> a.insert(3,44)
>>> print(a)
array('i', [1, 2, 3, 44, 4, 5, 7, 8, 9])

extend(x)

append(x) fügt den Eintrag x als einen Eintrag zum Array hinzu. Die extend(x) Methode ist die richtige Methode, um das Array zu erweitern, indem alle Elemente im angegebenen Objekt x angehängt werden.

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> a.extend([10,11,12,13,14,15])
>>> print(a)
array('i', [1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15])
Warnung

Wenn x ein anderes Array ist, muss es genau den gleichen Datentyp-Code haben, andernfalls wird TypeError ausgelöst. Wenn x kein Python-Array ist, muss es iterierbar sein und seine Elemente müssen den gleichen Datentyp haben wie das zu erweiternde Array

fromlist()

fromlist() fügt Elemente aus einer Liste in das Array ein.

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> l = [10,11]
>>> a.fromlist(l)
>>> print(a)
array('i', [1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 10, 11])

Verschiedene Wege ein Python Array zu modifizieren

reverse()

reverse() kehrt das Array um.

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> a.reverse()
>>> print(a)
array('i', [9, 8, 7, 5, 4, 3, 2, 1])

+ Operator

Zwei Arrays können durch den + Operator verkettet werden:

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> b = array('i', [10,11])
>>> print(a + b)
array('i', [1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 10, 11])

* Operator

Der * Operator wiederholt die Elemente des Arrays eine bestimmte Anzahl von Malen.

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> a = a * 2
>>> print(a)
array('i', [1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9])

Hier werden die Elemente zweimal wiederholt.

Löschen von Elementen aus einem Python-Array

Die del Anweisung löscht ein oder mehrere Elemente aus einem Array. Sie können auch del verwenden, um das gesamte Array zu löschen:

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> del a[3]
>>> print(a)
array('i', [1, 2, 3, 5, 7, 8, 9])
>>> del a			#entire array is deleted

remove(x)

remove() entfernt das erste Vorkommen von x aus einem Array:

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9,3])
>>> a.remove(3)
>>> print(a)
array('i', [1, 2, 4, 5, 7, 8, 9, 3])

pop()

pop() wird das letzte Element aus dem Array entfernen und zurückgeben.

>>> a = array('i', [1,2,3,4,5,7,8,9])
>>> a.pop()
9
>>> print(a)
array('i', [1, 2, 3, 4, 5, 7, 8])

Array Methoden

Die folgende Tabelle beschreibt die Array-Methoden,:

Methoden Beschreibung
append() ein Element an das Ende des Arrays hinzufügen
extend() mehr als ein Element zu einem Array hinzufügen. Es funktioniert durch das Hinzufügen von Elementen eines Arrays zu einem anderen Array (in dem Sie Elemente hinzufügen möchten).
insert() ein Element an der gewünschten Stelle hinzufügen.
remove() ein bestimmtes Element aus dem Array entfernen.
pop() ein Element von einem bestimmten Ort entfernen und dieses Element zurückgeben.
clear() alle Elemente aus dem Array entfernen.
index() gibt den Index des ersten übereinstimmenden Elements im Array zurück.
count() die Gesamtzahl der übergebenen Elemente zurückgeben
sort() sortiert die Elemente des Arrays in aufsteigender Reihenfolge.
reverse() die Reihenfolge der Elemente des Arrays umkehren.
copy() gibt eine Kopie eines bereits existierenden Arrays zurück.
comments powered by Disqus