JavaScript Anleitung - Variablen

  1. Variablendefinition
  2. Regeln für den Variablenbezeichner
  3. Deklarieren Sie eine Variable
  4. let und const Variablen in ES6

Wir werden in diesem Tutorial JavaScript-Variablen lernen.

Variablendefinition

Eine Variable wird im Programm verwendet, um Informationen zu speichern. Es kann das Alter des Besuchers sein, oder der Name des Benutzers. Die Variable speichert die Informationen und kann später wieder verwendet werden.

Sie könnten Ihre Variable in JavaScript als fast alles benennen, was Sie wollen, aber es gibt ein paar Regeln:

Regeln für den Variablenbezeichner

  1. Die Variable darf aus Buchstaben, Zahlen und Unterstrichen bestehen, aber sie muss entweder mit einem Kleinbuchstaben oder einem Großbuchstaben oder einem Unterstrich beginnen und darf nicht mit der Zahl beginnen.
  2. Sie dürfen keine JavaScript-Schlüsselwörter verwenden.
  3. Der Variablenname unterscheidet Groß- und Kleinschreibung.
  4. Ein Variablenname darf keine Leerzeichen enthalten.

Deklarieren Sie eine Variable

Syntax

var <variable-name>;
// or 
var <variable-name> = <value>;

JavaScript-Variablen-Deklaration Beispiel

var x = 1;

Sie müssen eine Variable deklarieren, bevor Sie sie verwenden können. Sie benutzen das Schlüsselwort var und dann den Variablennamen, wie x im obigen Beispiel. Sie könnten den Wert der Variable zusammen mit der Deklaration initialisieren oder Sie können ihr später einen Wert zuweisen.

JavaScript hat dynamische variable Datentypen und man könnte der Variable problemlos verschiedene Datentypen zuweisen.

Es ist nicht wie in anderen Programmiersprachen, dass man den Typ einer Variablen bei der Deklaration angeben muss und der Typ nicht nach dem Wort geändert werden kann.

JavaScript Mehrfach-Variablen-Deklaration

Mehrere Variablen könnten in einer einzigen Zeile deklariert werden, getrennt durch das Komma ,.

var one, two, three = 1, 2, 3;

JavaScript-Variablen-Deklaration ohne var

Wir könnten eine Variable in JavaScript ohne var deklarieren, müssen aber den Wert direkt zuweisen.

one = 1;
two = 2;
three, four = 3, 4;

let und const Variablen in ES6

Das Schlüsselwort var deklariert die Variablen im Bereich der Funktion, aber die in ES6 eingeführten Schlüsselwörter let und const erweitern den Variablenbereich auf die Blockebene {}.

Die mit dem const Schlüsselwort deklarierte Variable konnte nach der Deklaration nicht neu zugewiesen werden, aber die mit let deklarierte Variable konnte es.

> let A = "1"
> A = "2"
"2"
> const B = 1;
> B = 2
VM944:1 Uncaught TypeError: Assignment to constant variable.
    at <anonymous>:1:3
comments powered by Disqus