Matplotlib-Rasterintervall setzen

In diesem Tutorial wird vorgestellt, wie wir den Rasterabstand einstellen und verschiedene Stile auf Haupt- und Nebenraster im Matplotlib-Plot anwenden können.

Wir müssen die Funktion matplotlib.pyplot.grid() verwenden, um die Raster anzuzeigen.

import matplotlib.pyplot as plt 

plt.figure(figsize=(8,6))
plt.xlim(0,10)
plt.ylim(0,10)
plt.grid()
plt.title("Plot with Grids")
plt.show()

Ausgabe:

Standard-Gitter in Matplotlib

Es wird ein Plot mit Rastern angezeigt, in dem die Raster entsprechend dem Abstand der Ticks angeordnet sind. Wir können das Gitterintervall ändern, indem wir den Abstand der Ticks ändern.

Ändern des Matplotlib Plot Grid Spacing durch Ändern des Abstandes der Ticks

import matplotlib.pyplot as plt 

fig,axes=plt.subplots(nrows=2,ncols=1,figsize=(8,6))

axes[0].set_xlim(0,10)
axes[0].set_ylim(0,10)
axes[0].set_title("Subplot 1")
axes[0].grid()

axes[1].set_xlim(0,8)
axes[1].set_ylim(0,8)
axes[1].set_title("Subplot 2")
axes[1].grid()

plt.show()

Ausgabe:

Ändern des Rasterabstands durch Ändern des Abstands der Ticks in Matplotlib

Es wird eine Abbildung mit zwei Subplots erzeugt. Wir haben für beide Subplots unterschiedliche Abstände der Ticks eingestellt. Aus der Abbildung ist ersichtlich, dass der Abstand der Raster entsprechend der Abstände der Ticks beibehalten wird.

import numpy as np
import matplotlib.pyplot as plt 

fig,axes=plt.subplots(nrows=2,ncols=1,figsize=(8,6))

major_ticks_top=np.linspace(0,20,6)
minor_ticks_top=np.linspace(0,20,21)

major_ticks_bottom=np.linspace(0,15,6)

axes[0].set_xticks(major_ticks_top)
axes[0].set_yticks(major_ticks_top)
axes[0].set_xticks(minor_ticks_top,minor=True)
axes[0].set_yticks(minor_ticks_top,minor=True)
axes[0].set_title("Subplot 1")
axes[0].grid(which="major",alpha=0.6)
axes[0].grid(which="minor",alpha=0.3)

axes[1].set_xticks(major_ticks_bottom)
axes[1].set_yticks(major_ticks_bottom)
axes[1].set_title("Subplot 2")
axes[1].grid()

plt.tight_layout()
plt.show()

Ausgabe:

Major und Minor Ticks in Matplotlib

Es wird eine Matplotlib-Abbildung angezeigt, die zwei Subplots enthält. Subplot 1 hat sowohl Minor- als auch Major-Raster. Die Minor-Gitter sind mit einem Abstand von 1 Einheit angeordnet und mit einer dunkleren Linie dargestellt. In ähnlicher Weise werden die Hauptraster mit einem Abstand von 5 Einheiten platziert und durch eine hellere Linie dargestellt.

Wir verwenden minor=True, um kleinere Ticks in den Funktionen set_yticks() oder set_xticks() zu kennzeichnen. Wir verwenden which="major", um ein Raster auszuwählen, das major Ticks entspricht, und which="major", um ein Raster auszuwählen, das minor Ticks entspricht.

Der Parameter alpha in der Methode grid() wird verwendet, um die Intensität der Gitterlinien einzustellen. Je höher der Wert von alpha ist, desto dunkler sind die Rasterlinien.