Latex-Formeln in Matplotlib

Dieses Tutorial erklärt, wie wir LaTex-Formeln oder Gleichungen in Matplotlib darstellen können.

Schreiben von LaTex-Formeln in Matplotlib Python

import math
import numpy as np
import matplotlib.pyplot as plt

x=np.linspace(0,2*math.pi,100)
y=np.sin(x)

plt.plot(x,y)
plt.xlabel("x")
plt.ylabel(r'$\sin (x)$')
plt.title("Plot of sinx")
plt.show()

Ausgabe:

Schreiben von LaTex-Formeln in Matplotlib Python

Es werden die LaTex-Formeln in der Matplotlib-Figur gerendert.

Um eine LaTex-Formel in Matplotlib zu rendern, müssen wir 'text.usetex' auf True setzen. Wir können das folgende Skript verwenden, um den Wert von 'text.usetex' zu überprüfen:

import matplotlib
print(matplotlib.rcParams['text.usetex'])

Ausgabe:

False

Sie erhalten True als Ausgabe, wenn 'text.usetex' auf True für Ihr System steht. Wenn 'text.usetex' auf False gesetzt ist, können wir das folgende Skript verwenden, um 'text.usetex' auf True zu setzen:

import matplotlib
matplotlib.rcParams['text.usetex'] = True

Wir benötigen außerdem LaTex, dvipng und Ghostscript(Version 9.0 oder höher), um die LaTex-Formeln zu rendern und alle Installationsabhängigkeiten zum PATH hinzuzufügen.

Wir können auch griechische Alphabete und viele weitere Symbole in Matplotlib mit dem Tex-Format rendern.

import numpy as np
import matplotlib.pyplot as plt

alpha = x=np.linspace(0,10,10)
y1=alpha
y2=alpha**2
y3=alpha**3

plt.plot(x, y1,label = r'$\alpha$')
plt.plot(x, y2,label = r'$\alpha^2$')
plt.plot(x, y3,label = r'$\alpha^3$')
plt.xlabel(r'$\alpha$')
plt.legend()
plt.show()

Ausgabe:

Schreiben von LaTex-Formeln mit griechischen Alphabeten in Matplotlib Python