Geben Sie mehrere Bedingungen innerhalb der if-Anweisung in JavaScript

  1. Verwenden logischer Operatoren zum Hinzufügen von Multiplikationsbedingungen innerhalb der if-Anweisung in JavaScript
  2. Verwendung von AND- und OR-Operatoren in Kombination innerhalb der if-Anweisung in JavaScript

Wenn wir in der Programmierung einen Code ausführen möchten, wenn eine bestimmte Bedingung oder Bedingungen erfüllt sind, verwenden wir in solchen Fällen sogenannte if-Anweisungen. Nehmen wir an, wir haben ein Array von ganzen Zahlen, und wir wollen überprüfen, ob die Zahl 20 im Array vorhanden ist oder nicht. Wir tun dies, indem wir wie folgt eine Bedingung in die if-Anweisung einfügen.

Einsatzfahrt: Schwerer Verkehrsunfa...
Einsatzfahrt: Schwerer Verkehrsunfall mit Linienbus und mehreren Verletzten in Wiesbaden
var arr = [5,25,70,62,20,89];

arr.forEach(num => {
  	if (num == 20){
    	//do something
	}  
})

Dies ist ein Beispiel, bei dem wir nur eine einzige Bedingung in die if-Anweisung eingefügt haben. Es gibt jedoch Situationen beim Schreiben von produktionsfertiger Software, in denen wir mehrere Bedingungen an die if-Anweisungen übergeben müssen. Und basierend auf dem Ergebnis der Bedingung (wahr oder falsch) können wir den entsprechenden Code ausführen. Lassen Sie uns nun verstehen, wie man eine if-Anweisung schreibt, die mehrere Bedingungen enthält.

Verwenden logischer Operatoren zum Hinzufügen von Multiplikationsbedingungen innerhalb der if-Anweisung in JavaScript

Um verschiedene Bedingungen innerhalb der if-Anweisung hinzuzufügen, verwenden wir logische Operatoren. Es gibt vier logische Operatoren in JavaScript, von denen wir zwei logische Operatoren UND (&&) und ODER (||) verwenden werden. Diese beiden Operatoren helfen uns, die verschiedenen Bedingungen innerhalb der if-Anweisung zu trennen. Sehen wir uns an, wie diese Operatoren funktionieren und wie man sie verwendet.

  • UND (&&)

Der AND-Operator (&&) funktioniert auf diese Weise, wenn Sie viele Bedingungen haben und wenn eine der Bedingungen false ist, ist das Gesamtergebnis false. Weitere Informationen finden Sie in der Wahrheitstabelle unten.

Wahrheitstabelle für UND-Operator:

A B A && B
True True True
True False False
False True False
False False False

Beispiel:

var arr = [5,25,70,62,20,89];

arr.forEach(num => {
    if (num == 20 && num%2 == 0){
    console.log(num);
}  
})

Ausgabe:

20

In diesem Beispiel haben wir zwei Bedingungen innerhalb der if-Anweisung. Die erste Bedingung prüft, ob die aktuelle Nummer des Arrays 20 ist oder nicht. Wenn die Bedingung zutrifft, wird true und andernfalls false zurückgegeben. Die zweite Bedingung prüft, ob die aktuelle Nummer des Arrays gerade ist oder nicht. Und wenn das richtig ist, dann ist es true und sonst false.

Da wir in diesem Fall den &&-Operator verwenden, müssen beide Bedingungen innerhalb der if-Anweisungen erfüllt sein, um in die if-Anweisung einzutreten. Hier sind beide Bedingungen nur für die Zahl 20 des Arrays wahr, da die Zahl 20 gleich 20 ist und auch 20%2 uns 0 als Ausgabe liefert.

  • ODER (||)

Der ODER-Operator (||) funktioniert auf diese Weise, wenn Sie viele Bedingungen haben und wenn eine der Bedingungen true ist, ist das Gesamtergebnis true.

Die Wahrheitstabelle für den OR-Operator:

| A | B | A || B | | ——- | ——- | :—–: | | True | True | True | | True | False | True | | False | True | True | | False | False| False |

Beispiel:

var arr = [5,25,70,62,20,89];

arr.forEach(num => {
  	if (num == 20 || num%2 == 0){
    	console.log(num);
	}  
})

Ausgabe:

70
62
20

Für den OR-Operator haben wir das gleiche Beispiel wie für den AND-Operator verwendet, aber anstelle von && haben wir den || Operator. Beachten Sie, wie sich die Ausgabe nur durch Ändern des Operators geändert hat. Dies liegt daran, dass der zweite Operator dreimal true wird, wenn die Zahl 70, 62 und 20 ist.

Verwendung von AND- und OR-Operatoren in Kombination innerhalb der if-Anweisung in JavaScript

Es gibt einige Situationen, in denen wir diese Operatoren in Kombination innerhalb der if-Anweisung verwenden müssen. Das folgende Beispiel veranschaulicht dasselbe.

var arr = [5,25,70,62,20,89];

arr.forEach(num => {
  	if ( (num != 20 && num%2 == 0) || (num > 50) && (num < 100)){
    	console.log(num);
	}  
})

Ausgabe:

70
62
89

Hier haben wir drei Bedingungen innerhalb der if-Anweisung. Die erste Bedingung ist eine Kombination aus zwei Bedingungen an sich. Damit die erste Bedingung true ist, müssen auch die beiden inneren Bedingungen num != 20 und num%2 == 0 wahr sein, da es einen &&-Operator gibt. Dann haben wir die zweite Bedingung, um zu prüfen, ob die Zahl größer als 50 ist oder nicht. Und die dritte Bedingung prüft, ob die Zahl kleiner als 100 ist oder nicht.

Beachten Sie, dass ein || zwischen der ersten und der zweiten Bedingung und einem &&-Operator zwischen der zweiten und dritten. Entsprechend der Rangfolge der Operatoren hat der Operator && eine höhere Priorität als der Operator || Operator. Daher werden zuerst die zweite und die dritte Bedingung ausgewertet, und dann wird das Ergebnis hiervon mit der ersten Bedingung ausgewertet. Um mehr über die Rangfolge von Operatoren zu erfahren, können Sie diese MDN-Dokumente besuchen.

Abgesehen von einer einzigen if-Anweisung können wir auch eine sogenannte if und else if-Anweisung verwenden. Dies ermöglicht es uns, mehrere if-Anweisungen mit jeweils unterschiedlichen Bedingungen hinzuzufügen, und jeder dieser Codeblöcke kann unterschiedlichen Code ausführen. Das folgende Code-Snippet zeigt dies.

var arr = [5,25,70,62,20,89];

arr.forEach(num => {
  	if ((num > 50) && (num < 100)){
    	console.log("The number is in the range of 20 to 100.");
	} 
    else if(num != 20 && num%2 == 0){
        console.log("The number 20 is divisible by 2.")
    }
    else if((num < 50) || (num == 5)){
        console.log("The number is less than 50.")
    }
})

Ausgabe:

The number is less than 50.
The number is less than 50.
The number is in the range of 20 to 100.
The number is in the range of 20 to 100.
The number is less than 50.
The number is in the range of 20 to 100.

Hier haben wir if und verschiedene else if-Anweisungen hinzugefügt, die jeweils mehrere Bedingungen enthalten. Abhängig von der Zahl im Array wird nun eine der drei Bedingungen erfüllt und der Code in diesem bestimmten Codeblock ausgeführt.