Erstes Zeichen aus einer Zeichenkette in JavaScript abrufen

  1. Holen Sie sich das erste Zeichen eines Strings mit slice() in JavaScript
  2. Ermitteln des ersten Zeichens einer Zeichenkette mit charAt() in JavaScript
  3. Ermitteln des ersten Zeichens einer Zeichenkette mit substring() in JavaScript
  4. Ermitteln des ersten Zeichens einer Zeichenkette mit substr() in JavaScript

Beim Umgang mit Strings helfen uns einige nützliche Methoden, mit den Datenstrukturen von Strings in JavaScript zu arbeiten und diese zu manipulieren. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie integrierte JavaScript-Methoden verwenden, um das erste Zeichen einer Zeichenkette abzurufen.

Arbeitsstellen: Regelplan B I / 6
Arbeitsstellen: Regelplan B I / 6

Vier Methoden, slice, charAt, substring und substr, stehen in JavaScript zur Verfügung, die einen neuen String zurückgeben, ohne den ursprünglichen String zu verändern.

Holen Sie sich das erste Zeichen eines Strings mit slice() in JavaScript

Die Methode slice() ist eine eingebaute Methode, die von JavaScript bereitgestellt wird.

Diese Methode schneidet die Zeichenkette an zwei Stellen ab. Dieser Schnitt erfolgt, indem zwei Eingaben verwendet werden, der Anfangs- und der Endindex.

Auf dieser Grundlage wird der Teil des Strings zwischen den Indizes zurückgegeben. Wenn nur der Anfangsindex angegeben wird, wird zum letzten Zeichen zurückgekehrt.

Syntax:

slice(beginIndex)
slice(beginIndex, endIndex)

Jedes Zeichen, das im Index begin und end vorhanden ist (einschließlich Startzeichen und Stoppen eines Zeichens vor dem Ende) wird in die neue Zeichenkette eingefügt. Der Endindex ist ein optionaler Parameter.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Methode slice().

const inputString = 'Welcome to JavaScript tutorial';
const outputString1 = inputString.slice(0, 1);
const outputString2 = inputString.slice(4, -2);
console.log(outputString1);
console.log(outputString2);

Wenn wir slice(1, 8) aufrufen, wird das Zeichen W aus dem Originalstring inputString in outputString1 kopiert. Das Faszinierende daran ist, dass wenn Sie einen negativen Index angeben, der Eingabeparameter als str.length + index betrachtet wird.

Der obige Code gibt Ihnen die folgende Ausgabe.

Ausgabe:

"W"
"ome to JavaScript tutori"

Ermitteln des ersten Zeichens einer Zeichenkette mit charAt() in JavaScript

Diese Methode ruft die einzelne UTF-16-Codeeinheit ab, die am angegebenen Index vorhanden ist. Diese Methode ändert oder ändert die ursprüngliche Zeichenkette nicht.

Syntax:

charAt(index)

Jedes im Index vorhandene Zeichen wird in die neue Zeichenkette eingefügt. Wird kein Index angegeben, wird standardmäßig 0 berücksichtigt.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Methode charAt().

const inputString = 'Welcome to JavaScript tutorial';
const outputString1 = inputString.charAt(0);
const outputString2 = inputString.charAt(11);
console.log(outputString1);
console.log(outputString2);

Wenn wir charAt(0) aufrufen, wird das Zeichen W aus dem Originalstring inputString in outputString1 kopiert. Der obige Code gibt Ihnen die folgende Ausgabe.

Ausgabe:

"W "
"J"

Ermitteln des ersten Zeichens einer Zeichenkette mit substring() in JavaScript

Die Methode substring() ist eine eingebaute Methode, die von JavaScript bereitgestellt wird.

Diese Methode schneidet die Zeichenkette an zwei Stellen ab. Dieser Schnitt erfolgt, indem zwei Eingaben verwendet werden, der Startindex und der Endindex.

Auf dieser Grundlage wird der Teil des Strings zwischen den Indizes zurückgegeben. Wenn nur der Startindex bereitgestellt wird, wird das Ende der Zeichenkette zurückgegeben.

Syntax:

substring(indexStart);
substring(indexStart, indexEnd);

Jedes Zeichen, das im Index start und end vorhanden ist (einschließlich Startzeichen und Stoppen eines Zeichens vor dem Ende) wird in die neue Zeichenkette eingefügt. Der Endindex ist optional.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Methode substring().

Der einzige Unterschied zwischen substring() und slice() liegt in den Argumenten.

Ist indexStart grösser als indexEnd , vertauscht die Methode substring zwei Argumente. Das bedeutet, dass immer noch eine Zeichenkette zurückgegeben wird.

Die Methode slice gibt in diesem Fall einen leeren String zurück. Die substring-Methode behandelt beide Argumente als 0, wenn eines der Argumente negativ oder NaN ist.

slice behandelt auch NaN-Argumente als 0. Wenn jedoch negative Werte übergeben werden, wird vom Ende der Zeichenkette heruntergezählt, um die Indizes zu finden.

const inputString = 'Hello World!';
const outputString = inputString.substring(0, 1);
console.log(inputString);
console.log(outputString);

Wenn wir substring(0, 1) aufrufen, wird das Zeichen H aus dem Originalstring inputString in outputString kopiert. Am Ende drucken wir beide Strings mit der Methode console.log().

Der obige Code gibt Ihnen die folgende Ausgabe.

Ausgabe:

"Hello World!"
"H"

Ermitteln des ersten Zeichens einer Zeichenkette mit substr() in JavaScript

Die Methode substr() ist eine eingebaute Methode, die von JavaScript bereitgestellt wird.

Diese Methode schneidet die Zeichenkette an zwei Stellen ab. Dieser Schnitt erfolgt durch die Verwendung von zwei Eingaben, dem Startindex und einer Gesamtzahl von Zeichen danach.

Auf dieser Grundlage wird der Teil der Zeichenkette zwischen dem Index und der Gesamtzahl zurückgegeben. Wenn nur der Startindex bereitgestellt wird, wird das Ende der Zeichenkette zurückgegeben.

Syntax:

substr(start);
substr(start, length);

Jedes Zeichen, das innerhalb des Index start und length vorhanden ist, wird in den neuen String eingefügt. Länge ist hier ein optionaler Parameter.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur Methode substr().

Der einzige Unterschied zwischen substring() und substr() liegt in den Argumenten.

Die Methoden substring() repräsentieren den Anfangs- und Endindex als Argumente. Im Gegensatz dazu repräsentiert substr() den Startindex und die Anzahl der Zeichen im zurückgegebenen String als Argument.

const inputString = 'Hello World!';
const outputString1 = inputString.substr(0, 1);
const outputString2 = inputString.substr(1, 0);
console.log(inputString);
console.log(outputString1);
console.log(outputString2);

Rufen wir substr(0, 1) auf, wird das Zeichen H aus dem Originalstring inputString in outputString1 kopiert. Das Faszinierende daran ist, dass durch das Vertauschen des Eingabeparameters kein Zeichen kopiert wird, da die Länge 0 ist.

Der obige Code gibt Ihnen die folgende Ausgabe.

Ausgabe:

"Hello World!"
"H"
""

Verwandter Artikel - JavaScript String

  • Letztes Zeichen einer Zeichenkette in JavaScript abrufen
  • Eine Zeichenkette in ein Datum in JavaScript umwandeln
  • Konvertieren ein Array in einen String in JavaScript