2D-Array in Java drucken

Hassan Saeed 30 Januar 2023 26 Dezember 2020 Java Java Array
  1. 2D-Array in Java mit Arrays.deepToString() drucken
  2. 2D-Array mit verschachtelten for-each-Schleifen in Java drucken
  3. 2D-Array mit verschachtelten for-Schleifen in Java drucken
2D-Array in Java drucken

In diesem Tutorial werden Methoden zum Drucken von 2D-Arrays in Java besprochen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, 2D-Arrays in Java zu drucken. Im Folgenden wird jede dieser Methoden im Detail besprochen.

2D-Array in Java mit Arrays.deepToString() drucken

Die Klasse Arrays bietet eine eingebaute Methode Arrays.deepToString() zur Anzeige eines 2D-Arrays. Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie diese Methode verwenden können.

import java.util.*;

public class MyClass {
    public static void main(String args[]) {
        
        // Create a 2D array
        int rows = 3;
        int columns = 2;

        int[][] array = new int[rows][columns];
        
        for(int i = 0; i<rows; i++){
            for(int j = 0; j<columns; j++)
                array[i][j] = 0;
        }
        
        // Print the 2D array
        System.out.println(Arrays.deepToString(array));
        
    }
}

Ausgabe:

[[0, 0], [0, 0], [0, 0]]

Dies ist die einfachste Methode, um den Inhalt eines 2D-Arrays in Java zu drucken.

2D-Array mit verschachtelten for-each-Schleifen in Java drucken

Diese Methode verwendet die for-each-Schleifen zweimal, um über das 2D-Array zu iterieren. Das folgende Beispiel veranschaulicht dies.

import java.util.*;

public class MyClass {
    public static void main(String args[]) {
        int rows = 3;
        int columns = 2;

        int[][] array = new int[rows][columns];
        
        for(int i = 0; i<rows; i++){
            for(int j = 0; j<columns; j++)
                array[i][j] = 0;
        }
               
        for (int[] x : array)
        {
            for (int y : x)
            {
                System.out.print(y + " ");
            }
        System.out.println();
        }
    }
}

Ausgabe:

0 0 
0 0 
0 0 

Ein 2D-Array ist im Wesentlichen ein Array von Arrays. Im obigen Beispiel durchläuft die erste for-Schleife jedes Array im 2D-Array (was einer Zeile in einem 2D-Array entspricht), während die verschachtelte zweite for-Schleife über die einzelnen Elemente iteriert (was den Spaltenwerten der jeweiligen Zeile entspricht).

2D-Array mit verschachtelten for-Schleifen in Java drucken

Diese Methode verwendet zwei verschachtelte for-Schleifen, um über das 2D-Array zu iterieren und den Inhalt zu drucken. Das folgende Beispiel veranschaulicht dies.

import java.util.*;
public class MyClass {
    public static void main(String args[]) {
        int rows = 3;
        int columns = 2;

        int[][] array = new int[rows][columns];
        
        for(int i = 0; i<rows; i++){
            for(int j = 0; j<columns; j++)
                array[i][j] = 0;
        }
               
        for (int i=0; i<array.length; i++)
        {
            for (int j=0; j<array[i].length; j++)
            {
                System.out.print(array[i][j] + " ");
            }
        System.out.println();
        }
    }
}

Ausgabe:

0 0 
0 0 
0 0

Diese Methode ist nur eine andere Variante der verschachtelten for-each-Schleifen. Wir iterieren über jede Spalte für jede Zeile und drucken das Element an dieser Position aus.

Verwandter Artikel - Java Array

  • So konvertieren Sie Byte-Array in Hex-String in Java
  • Wie man zwei Arrays in Java verkettet
  • Entfernen Sie Duplikate aus dem Array in Java
  • Assoziatives Array in Java
  • Vergleichen Arrays in Java
  • Slicen ein Array in Java