Initialisieren Sie alle Array-Elemente auf Null in Java

  1. Array-Elemente in Java auf Null initialisieren
  2. Initialisieren Sie Array-Elemente auf Null, indem Sie die Methode fill() in Java verwenden
  3. Initialisieren Sie Array-Elemente auf Null, indem Sie die Methode nCopies() in Java verwenden
  4. Array-Elemente durch Neuzuweisung in Java auf Null initialisieren
  5. Initialisieren Sie Array-Elemente auf Null, indem Sie die for-Schleife in Java verwenden
Initialisieren Sie alle Array-Elemente auf Null in Java

In diesem Tutorial werden Programme zum Initialisieren aller Array-Elemente auf Null in Java eingeführt. Sie finden nützliche Beispielcodes, die Sie durch diesen Prozess führen.

In Java enthält Array einen ähnlichen Datentyp. Dieses Objekt wird zur Laufzeit vom Compiler initialisiert; sein Wert hängt vom Typ des Arrays ab – das bedeutet, dass ein Integer-Array mit 0 initialisiert wird und das String-Array null ist. In diesem Beispiel werden wir Array-Elemente auf Null initialisieren, indem wir Methoden wie fill() und nCopies() sowie einige benutzerdefinierte Codes verwenden.

Array-Elemente in Java auf Null initialisieren

Standardmäßig werden in Java Datentypen wie Int-, Short-, Byte- und Long-Arrays mit 0 initialisiert. Wenn Sie also ein neues Array dieser Typen erstellen, müssen Sie sie nicht mit Null initialisieren, da dies bereits ihre Standardeinstellung ist . Im folgenden Beispiel haben wir zwei Arrays mit den Typen int und byte erstellt und sehen, dass ihr Standardwert Null ist.

public class SimpleTesting{
    public static void main(String[] args) {

        int arr[] = new int[2];
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            System.out.println(arr[i]);
        }
        byte barr[] = new byte[2];
        for (int i = 0; i < barr.length; i++) {
            System.out.println(barr[i]);
        }
    }
}

Ausgabe:

0
0
0
0

Initialisieren Sie Array-Elemente auf Null, indem Sie die Methode fill() in Java verwenden

Wenn ein Array bereits Elemente enthält und Sie es mit 0 initialisieren möchten, sollten Sie die Methode fill() der Klasse Arrays verwenden, die den angegebenen Wert in das Array füllt. Siehe das Beispiel unten:

import java.util.Arrays;
public class SimpleTesting{
    public static void main(String[] args) {

        int arr[] = new int[] {12,23,45,58};
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            System.out.println(arr[i]);
        }
        System.out.println("Array after initialize to zero");
        Arrays.fill(arr, 0);
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            System.out.println(arr[i]);
        }
    }
}

Ausgabe:

12
23
45
58
Array after initialize to zero
0
0
0
0

Initialisieren Sie Array-Elemente auf Null, indem Sie die Methode nCopies() in Java verwenden

Hier haben wir die Methode nCopies() der Klasse Collections verwendet, die eine Kopie des Arrays erstellt, und die Methode toArray() wandelt die Elemente in ein Integer-Array um. Siehe das Beispiel unten:

import java.util.Collections;
public class SimpleTesting{
    public static void main(String[] args) {

        int arr[] = new int[] {12,23,45,58};
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            System.out.println(arr[i]);
        }
        System.out.println("Array after initialize to zero");
        Integer[] arr2 = Collections.nCopies(arr.length, 0).toArray(new Integer[0]);
        for (int i = 0; i < arr2.length; i++) {
            System.out.println(arr2[i]);
        }
    }
}

Ausgabe:

12
23
45
58
Array after initialize to zero
0
0
0
0

Array-Elemente durch Neuzuweisung in Java auf Null initialisieren

Diese Methode ist eine neue knifflige Lösung, bei der wir ein neues Array mit derselben Größe und demselben Typ erstellen und dann seine Referenz dem ursprünglichen Array zuweisen, das das ursprüngliche Array zurücksetzt. Als Ergebnis werden alle Elemente auf 0 initialisiert. Hier ist ein Beispiel:

public class SimpleTesting{
    public static void main(String[] args) {

        int arr[] = new int[] {12,23,45,58};
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            System.out.println(arr[i]);
        }
        int[] arr2 = new int[4];
        arr = arr2;
        System.out.println("Array after initialize to zero");
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            System.out.println(arr[i]);
        }
    }
}

Ausgabe:

12
23
45
58
Array after initialize to zero
0
0
0
0

Initialisieren Sie Array-Elemente auf Null, indem Sie die for-Schleife in Java verwenden

Dieser Prozess ist einer der älteren und am wenigsten empfohlenen Ansätze, bei denen wir eine for-Schleife verwenden. In jeder Iteration weisen wir jedem Index des Arrays 0 zu, wodurch alle Elemente des Arrays auf 0 initialisiert werden. Überprüfen Sie diesen Codeblock als Beispiel:

public class SimpleTesting{
    public static void main(String[] args) {

        int arr[] = new int[] {12,23,45,58};
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            System.out.println(arr[i]);
        }
        System.out.println("Array after initialize to zero");
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            arr[i] = 0;
        }
        for (int i = 0; i < arr.length; i++) {
            System.out.println(arr[i]);
        }
    }
}

Ausgabe:

12
23
45
58
Array after initialize to zero
0
0
0
0

Verwandter Artikel - Java Array

  • So konvertieren Sie Byte-Array in Hex-String in Java
  • Wie man zwei Arrays in Java verkettet
  • Entfernen Sie Duplikate aus dem Array in Java
  • Assoziatives Array in Java
  • Vergleichen Arrays in Java
  • Slicen ein Array in Java