Erstellen eines Arrays von Objekten in Java

Bishal Awasthi 30 Januar 2023 12 Oktober 2021 Java Java Object Java Array
  1. Erstellen Sie ein Array von Objekten und initialisieren Sie Objekte mit einem Konstruktor in Java
  2. Erstellen Sie ein Array von Objekten und initialisieren Sie die Objekte, indem Sie den Konstruktor mit der Array-Notation {} in Java aufrufen
  3. Deklarieren eines Arrays von Objekten mit Anfangswerten in Java
Erstellen eines Arrays von Objekten in Java

In diesem Artikel werden Methoden zum Erstellen eines Arrays von Objekten in Java vorgestellt. Der Artikel wird auch die Instanziierung von Objekten und deren Implementierung demonstrieren.

Erstellen Sie ein Array von Objekten und initialisieren Sie Objekte mit einem Konstruktor in Java

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache und besteht aus Klassen und Objekten. Wir können ein Array eines Objekts mit der Array-Notation [] in Java erstellen. Wir können den Konstruktor verwenden, um die Objekte zu initialisieren, indem wir ihm die Werte übergeben. Die Syntax des Ausdrucks wird unten gezeigt.

Type[] objectName = new ClassName[];

Der Typ bezeichnet den Typ des Objekts. Es kann ein bestimmter Datentyp oder ein Klassentyp sein. Das Symbol [] nach dem Typ ähnelt dem Erstellen eines Arrays. Die Option objectName bezieht sich auf den Namen des Objekts. Der Operator new erstellt eine Instanz. Der ClassName bezieht sich auf den Namen der Klasse, deren Objekt erstellt wird. Wir können die Größe des Arrays im [] hinter der Klasse angeben. Wir können den Index im Array verwenden, um jedes Objekt zu instanziieren.

Zum Beispiel haben wir eine Klasse namens Customer:

  1. Erstellen Sie eine Klasse Store, um die Hauptmethode darauf zu schreiben. Erstellen Sie innerhalb der Methode main ein Array arr vom Typ Customer und weisen Sie den Speicher für die Objekte der beiden Customer-Klassen zu.
  2. Erstellen Sie zwei Objekte der Klasse Customer aus dem indizierten Array arr.
  3. Geben Sie beim Anlegen des Objekts die Werte 709270 und Robert für das erste Objekt und 709219 und Neal für das zweite Objekt an.

Diese Werte sind die Parameter für den Konstruktor der Klasse Customer. Rufen Sie dann die Funktion display() mit den erstellten Objekten auf.

Die Klasse Customer enthält die öffentlichen Eigenschaften id und name. Der Konstruktor der Klasse legt die Werte für diese Eigenschaften fest. Die öffentliche Funktion display() zeigt die Eigenschaft der Klasse an. Im folgenden Beispiel werden die Objekte aus einem Array erstellt und der Konstruktor wird während der Erstellung des Objekts aufgerufen. Dann rufen die Objekte die Funktion display() auf und die Ausgabe wird angezeigt. Bisher haben wir gelernt, wie man ein Array von Objekten erstellt und mit den Methoden verwendet.

Beispielcode:

public class Store {
    public static void main(String args[]){
        Customer[] arr = new Customer[2];
        arr[0] = new Customer(709270, "Robert");
        arr[1] = new Customer(709219, "Neal");
        arr[0].display();
        arr[1].display();
    }
}
class Customer {
    public int id;
    public String name;
    Customer(int id, String name){
        this.id = id;
        this.name = name;
    }
    public void display(){
        System.out.println("Customer id is: " + id + " "
                        + "and Customer name is: "
                        + name);
    }
}

Ausgabe:

Customer id is: 709270 and Customer name is: Robert
Customer id is: 709219 and Customer name is: Neal

Erstellen Sie ein Array von Objekten und initialisieren Sie die Objekte, indem Sie den Konstruktor mit der Array-Notation {} in Java aufrufen

Bei der zweiten Methode erstellen wir wie bei der ersten Methode ein Array von Objekten. Das heißt, wir verwenden den Konstruktor, um die Objekte zu instanziieren. Wir werden jedoch einen einzeiligen Ansatz verwenden, um die Objekte zu instanziieren. Wir rufen den Konstruktor zu dem Zeitpunkt auf, zu dem wir das Array erstellen, um die Objekte aufzunehmen. Wir können den Konstruktoraufruf in einer einzigen Zeile innerhalb der Array-Notation {} schreiben. Die Objekte der Klasse Customer werden wir in der Klasse Store erstellen.

Erstellen Sie beispielsweise ein Array arr wie in der ersten Methode. Aber anstatt den Speicher für die Objekte zuzuweisen, erstellen Sie die Objekte in derselben Zeile. Schreiben Sie eine Array-Notation {} nach dem neuen Kunden[]. Als nächstes erstellen Sie zwei Objekte der Klasse Customer mit dem Schlüsselwort new. Übergeben Sie dem Konstruktor als Parameter die jeweilige id und name. Verwenden Sie ein Komma, um die einzelnen Konstruktoraufrufe zu trennen.

Beispielcode:

public class Store {
    public static void main(String args[]){
        Customer[] arr = new Customer[] { new Customer(709270, "Robert"), new Customer(709219, "Neal")} ;
        arr[0].display();
        arr[1].display();
    }
}
class Customer {
    public int id;
    public String name;
    Customer(int id, String name){
        this.id = id;
        this.name = name;
    }
    public void display(){
        System.out.println("Customer id is: " + id + " "
                        + "and Customer name is: "
                        + name);
    }
}

Ausgabe:

Customer id is: 703270 and Customer name is: Sushant
Customer id is: 703219 and Customer name is: Simanta

Deklarieren eines Arrays von Objekten mit Anfangswerten in Java

Bei der dritten Methode zum Erstellen eines Arrays von Objekten in Java deklarieren wir ein Array von Objekten, die die Anfangswerte bereitstellen. Wir werden bei diesem Ansatz kein weiteres Klassenobjekt erstellen. Daher wird der Konstruktor in dieser Methode nicht verwendet. Wir verwenden die Array-Notation {}, um das Array von Objekten zu schreiben. Wir verwenden den Typ Object, um das Array von Objekten zu erstellen.

Erstellen Sie beispielsweise eine Klasse und schreiben Sie die Hauptmethode. Erstellen Sie dann ein Array arr vom Typ Object. Schreiben Sie die Objekte in die Notation {}. Die Objekte sind CRF, ein String-Wert, eine Instanz der Integer-Klasse mit dem Wert 2020, Husky ein weiterer String und eine weitere Instanz der Integer-Klasse mit dem Wert 2017. Geben Sie schließlich jedes der Objekte mit der Array-Indizierungsmethode aus.

Beispielcode:

class Motorcycle {
    public static void main(String args[])
    {
        Object[] arr = { "CRF", new Integer(2020), "Husky", new Integer(2017) };
        System.out.println(arr[0]);
        System.out.println(arr[1]);
        System.out.println(arr[2]);
        System.out.println(arr[3]);
    }
}

Ausgabe:

CRF
2020
Husky
2017

Verwandter Artikel - Java Object

  • Implementierung von Data Access Object in Java
  • Objekt zu String serialisieren in Java
  • Konvertieren von Objekt in Java in Int
  • Sortieren ein Array von Objekten in Java
  • Drucken von Objekten in Java
  • Verwandter Artikel - Java Array

  • So konvertieren Sie Byte-Array in Hex-String in Java
  • Wie man zwei Arrays in Java verkettet
  • Entfernen Sie Duplikate aus dem Array in Java
  • Assoziatives Array in Java
  • Vergleichen Arrays in Java
  • Slicen ein Array in Java