Wie man eine ArrayList aus einem Array in Java erstellt

Payel Ganguly 30 Januar 2023 4 Oktober 2020 Java Java Array Java ArrayList
  1. Was ist ein Array in Java?
  2. Was ist eine “Array-Liste” in Java?
  3. Unterschied zwischen Array und ArrayList in Java
  4. Konvertierung eines Arrays in eine ArrayList unter Verwendung von Arrays.asList()
  5. Konvertierung eines Arrays in ArrayList unter Verwendung von Collections.addAll()
  6. Konvertierung eines Arrays in ArrayList mit add()
Wie man eine ArrayList aus einem Array in Java erstellt

Dieser Tutorial-Artikel stellt verschiedene Methoden vor, um ArrayList aus Array in Java zu erstellen. Es gibt drei verschiedene Methoden, um ein Array in ArrayList in Java zu konvertieren, wie z. B. Arrays.asList(), Collections.addAll() und add().

Bevor wir mit der Demonstration fortfahren, sollten wir verstehen, was ein Array und eine ArrayList sind und wie sie sich voneinander unterscheiden.

Was ist ein Array in Java?

Ein Array ist eine Sammlung einer festen Anzahl von ähnlichen Datentypen. Wenn wir zum Beispiel die Daten von 50 Büchern speichern wollen, können wir ein “Array” vom Typ “String” erstellen, das 50 Bücher aufnehmen kann. Nach der Erstellung ist die Länge des Array festgelegt. Ein Array ist die grundlegende eingebaute Funktionalität von Java.

String[] array = new String[50];

Was ist eine “Array-Liste” in Java?

Die ArrayList ist ein in der Größe veränderbares Array, das eine dynamische Sammlung von Elementen aus dem java.util-Paket speichert.

Unterschied zwischen Array und ArrayList in Java

Der Hauptunterschied zwischen einem Array und einer ArrayList besteht darin, dass die Länge eines Arrays nicht verändert oder erweitert werden kann. Um Elemente zu einem Array hinzuzufügen oder zu entfernen, müssen wir eine neue Liste erstellen. Dagegen können Elemente aufgrund ihrer Größenveränderbarkeit jederzeit zur ArrayList hinzugefügt oder von ihr entfernt werden.

Konvertierung eines Arrays in eine ArrayList unter Verwendung von Arrays.asList()

Mit Arrays.asList() wird das Array an diese Methode übergeben und ein list-Objekt erhalten, das wiederum als Parameter an den Konstruktor der Klasse ArrayList übergeben wird. Die Syntax der Arrays.asList() ist wie folgt:

ArrayList<T> arraylist = new ArrayList<T>(Arrays.asList(arrayname));

Folgen wir dem folgenden Beispiel.

import java.util.ArrayList;
import java.util.Arrays;
import java.util.Collections;
import java.util.List;

public class Method1 {
  public static void main(String[] args) {
      String[] subjects = {"maths", "english", "history", "physics"};
      ArrayList<String> sublist = new ArrayList<String>(Arrays.asList(subjects));
      sublist.add("geography");
      sublist.add("chemistry");
    
      for (String str: sublist)
      {
            System.out.println(str);
      }
  }
}

Ausgabe:

maths
english
history
physics
geography
chemistry

Konvertierung eines Arrays in ArrayList unter Verwendung von Collections.addAll()

Diese Methode listet alle Array-Elemente in einer bestimmten Sammlung auf, fast ähnlich wie Arrays.asList(). Allerdings ist die Methode Collections.addAll() im Vergleich zur Methode Arrays.asList() auf Leistungsbasis viel schneller. Die Syntax von Collections.addAll() ist wie folgt:

Collections.addAll(arraylist, new Element(1), new Element(2), new Element(3), new Element(4));

Lassen Sie uns das folgende Beispiel verstehen.

import java.util.ArrayList;
import java.util.Arrays;
import java.util.Collections;
import java.util.List;

public class Method2 {
  public static void main(String[] args) {
      String[] names = {"john", "emma", "rick", "tim"};
      ArrayList<String> namelist = new ArrayList<String>();
      Collections.addAll(namelist, names);
      namelist.add("jenny");
      namelist.add("rob");
    
      for (String str: namelist)
      {
            System.out.println(str);
      }
  }
}

Ausgabe:

john
emma
rick
tim
jenny
rob

Konvertierung eines Arrays in ArrayList mit add()

Mit dieser Methode können wir eine neue Liste erstellen und die Listenelemente auf viel einfachere Weise hinzufügen. Die Syntax für die add()-Methode lautet wie folgt:

arraylist.add(element);

Sehen wir uns das folgende Beispiel an.

import java.util.ArrayList;
import java.util.Arrays;
import java.util.Collections;
import java.util.List;

public class Method3 {
  public static void main(String[] args) {
      ArrayList<String> planetlist = new ArrayList<String>();
      String[] planets = {"earth", "mars", "venus", "jupiter"};
      for(int i=0;i<planets.length;i++)
      {
            planetlist.add(planets[i]);        
      }
      for (String str: planetlist)
      {
            System.out.println(str);
      }
  }
}

Ausgabe:

earth
mars
venus
jupiter

Wenn wir den obigen Methoden folgen, können wir nun leicht ein Array in ArrayList konvertieren.

Verwandter Artikel - Java Array

  • So konvertieren Sie Byte-Array in Hex-String in Java
  • Wie man zwei Arrays in Java verkettet
  • Entfernen Sie Duplikate aus dem Array in Java
  • Assoziatives Array in Java
  • Vergleichen Arrays in Java
  • Slicen ein Array in Java
  • Verwandter Artikel - Java ArrayList

  • Wie sortiere ich Objekte in ArrayList in Java nach Datum
  • Vergleichen ArrayLists in Java
  • Konvertieren ArrayList in Set in Java
  • Konvertieren von ArrayList in Int Array in Java
  • Konvertieren von Set in ArrayList in Java
  • Der Unterschied zwischen ArrayList und LinkedList in Java