Leeres Array in Java

Mohammad Irfan 10 August 2021 9 Mai 2021 Java Java Array
  1. Leeres Array in Java erstellen
  2. Null-Array in Java
  3. NullPointerException-Behandlung im Java-Array
Leeres Array in Java

In diesem Lernprogramm wird der Unterschied zwischen einem Null-Array und einem leeren Array in Java vorgestellt. Außerdem werden einige Beispielcodes aufgeführt, um das Thema zu verstehen.

Ein Array, das auf eine Nullreferenz verweist, wird in Java als Nullarray bezeichnet, während ein Array, das keine Nullreferenz hat, aber auf Standardwerte initialisiert ist, als leeres Array bezeichnet wird. Dies sind zwar keine Standardbegriffe, sondern eher technischer Natur.

In Java ist Array ein Objekt. Wenn wir nur ein Array deklarieren, zeigt dieses Objekt auf eine Nullreferenz im Speicher. Eine typische Array-Deklaration sieht folgendermaßen aus: int[] arr;.

Die Array-Erstellung ist eine Kombination aus Deklaration und Initialisierung (auch als Erstellung bezeichnet). Wenn wir also nur ein Array ohne Initialisierung deklarieren, wird das Array als Null-Array bezeichnet, und ein Array, das standardmäßig deklariert und initialisiert wird, wird als leeres Array bezeichnet . Eine typische Array-Erstellung lautet wie folgt: int[] arr = new int[5];.

Lassen Sie uns einige Beispiele verstehen und genauer betrachten.

Leeres Array in Java erstellen

Wie bereits erwähnt, wird ein Array, das vom Compiler mit Standardwerten erstellt und initialisiert wird, als leeres Array bezeichnet. Die Standardwerte hängen vom Typ des Arrays ab. Der Standardwert für das Integer-Array ist beispielsweise 0 und 0,0 für den Float-Typ.

Nehmen wir ein Beispiel, in dem wir ein Array vom Typ Integer erstellen. Dieses Array enthält Standardwerte. Lassen Sie uns dies überprüfen, indem Sie das Array drucken.

public class SimpleTesting{
	public static void main(String[] args) {
		int[] arr = new int[10];
		System.out.println(arr[0]);
	}  
}

Ausgabe:

0

Null-Array in Java

In diesem Beispiel erstellen wir ein Array, das den Wert Null enthält. Grundsätzlich enthält ein Array, das nur deklariert ist, auch null. Seien Sie also vorsichtig, wenn das Array null ist, da der Zugriff auf seine Elemente eine Ausnahme auslöst. Siehe das folgende Beispiel.

public class SimpleTesting{
	public static void main(String[] args) {
		int[] arr = null;
		System.out.println(arr[0]); // null pointer exception
	}  
}

Ausgabe:

Exception in thread "main" java.lang.NullPointerException

NullPointerException-Behandlung im Java-Array

In diesem Beispiel behandeln wir eine Ausnahme, die auftritt, wenn kein Array erstellt wird.

public class SimpleTesting{
	public static void main(String[] args) {
		try {
		int[] arr = null;
		System.out.println(arr[0]); // null pointer exception
		}catch(Exception e) {
			System.out.println("Array is Null");
		}
	}  
}

Ausgabe:

Array is Null

Verwandter Artikel - Java Array

  • So konvertieren Sie Byte-Array in Hex-String in Java
  • Wie man zwei Arrays in Java verkettet
  • Entfernen Sie Duplikate aus dem Array in Java
  • Assoziatives Array in Java
  • Vergleichen Arrays in Java
  • Slicen ein Array in Java