Optionaler Parameter in C#

  1. Verwenden Sie die Standardwertmethode, um den Methodenparameter in C# optional zu machen
  2. Verwenden Sie die Überladungsmethode, um den Methodenparameter in C# optional zu machen
  3. Verwenden Sie das Attribut Optional, um den Methodenparameter in C# optional zu machen

In diesem Artikel werden verschiedene Methoden vorgestellt, um den Methodenparameter in C# optional zu machen.

Verwenden Sie die Standardwertmethode, um den Methodenparameter in C# optional zu machen

Wir haben eine benutzerdefinierte Funktion adding(). Es gibt zwei obligatorische Parameter, und der dritte Parameter ist optional. Wir werden den dritten Parameter optional machen, indem wir ihm einen Standardwert zuweisen. In diesem Fall verwendet die Funktion den Standardwert, wenn kein drittes Argument übergeben wird, und der dritte Parameter wird als optional betrachtet.

Das folgende Programm zeigt, wie wir die Standardwertmethode verwenden können, um den Methodenparameter optional zu machen.

using System; 

class Add { 
    static public void adding(int num1, int num2, int num3 = 0) 
    { 
        Console.WriteLine(num1 + num2 + num3); 
    }
    
    static public void Main() 
    { 
        adding(4, 3); 
        adding(4, 3, 6); 
    } 
} 

Ausgabe:

7
13

Wir haben die Funktion zweimal aufgerufen. Übergeben Sie zunächst nur die obligatorischen Parameter. Zweitens, indem nur der optionale Parameter übergeben wird.

Verwenden Sie die Überladungsmethode, um den Methodenparameter in C# optional zu machen

Die andere Methode besteht darin, Überladungen einer Funktion zu erstellen, um den Methodenparameter optional zu machen. Beim Überladen von Methoden erstellen wir mehrere Methoden mit demselben Namen. Auf diese Weise können wir einen Parameter optional machen.

Das folgende Programm zeigt, wie wir die Methodenüberladung verwenden können, um den Methodenparameter optional zu machen.

using System; 
  
class Add { 
    static public void adding(int num1, int num2) 
    { 
        Console.WriteLine(num1 + num2); 
    } 
    static public void adding(int num1, int num2, int num3) 
    { 
        Console.WriteLine(num1 + num2 + num3); 
    } 
      static public void Main() 
    { 
        adding(4, 3); 
        adding(4, 3, 6); 
    } 
} 

Ausgabe:

7
13

Verwenden Sie das Attribut Optional, um den Methodenparameter in C# optional zu machen

Eine andere Methode besteht darin, das Schlüsselwort Optional in eckigen Klammern vor dem Parameternamen zu verwenden, um den Methodenparameter optional zu machen.

Das folgende Programm zeigt, wie wir das Attribut Optional verwenden können, um den Methodenparameter optional zu machen.

using System; 
using System.Runtime.InteropServices; 
  
class Add { 
    static public void adding(int num1, int num2, [Optional] int num3) 
    { 
        Console.WriteLine(num1 + num2 + num3); 
    } 
      static public void Main() 
    { 
        adding(4, 3); 
        adding(4, 3, 6); 
    } 
} 

Ausgabe:

7
13

Verwandter Artikel - Csharp Method

  • C# Übergabe mehrerer Parameter an eine Get-Methode
  • Verwandter Artikel - Csharp Parameter

  • Wie sortiere ich eine Liste nach einer Eigenschaft im Objekt in C#