Arduino if Anweisung

Arduino if Anweisung

Ammar Ali May-12, 2021 May-09, 2021 Arduino Arduino Statement
  1. Verwenden der if-Anweisung mit Vergleichsoperatoren in Arduino
  2. Verwenden der if-Anweisung mit booleschen Operatoren in Arduino

In diesem Tutorial werden wir die Verwendung der Anweisung if diskutieren, um nach verschiedenen Bedingungen in Arduino zu suchen.

Verwenden der if-Anweisung mit Vergleichsoperatoren in Arduino

Die Anweisung if wird verwendet, um verschiedene Bedingungen zu überprüfen. Wenn die Bedingung erfüllt ist, wird der Code in der Klammer if ausgeführt. sonst nicht. Der Eingabeparameter einer if-Anweisung ist ein Boolescher Wert, der wahr oder falsch sein kann. Die grundlegende Syntax der if-Anweisung ist unten angegeben.

void loop(){
    if(condition){
        your code;
    }
}

Im obigen Code ist die Bedingung ein Boolescher Wert. Wenn die Bedingung erfüllt ist, wird der Code in der Anweisung if ausgeführt. sonst nicht. Wie können wir nun Bedingungen in der if-Anweisung mit den Vergleichsoperatoren übergeben? Die Vergleichsoperatoren umfassen sechs Operatoren, die gleich, nicht gleich, kleiner als, kleiner als oder gleich, größer als, größer als oder gleich sind. Mit den Vergleichsoperatoren können wir zwei oder mehr Variablen in der if-Anweisung vergleichen. Stellen Sie sich vor, wir möchten zwei Variablen vergleichen. Wenn die beiden Variablen gleich sind, führen wir den Code aus. sonst nicht.

void setup(){
    int a = 10;
    int b = 10;
    Serial.begin(9600);
}
void loop(){
    if(a == b){
        Serial.print("a is equal to b");
    }
    if(a < b){
        Serial.print("a is less than b");
    }
}

Im obigen Code vergleichen wir zwei Variablen, a und b. Sie können sehen, dass der Wert der beiden Variablen gleich ist, sodass nur die erste if-Anweisung ausgeführt wird, da die Bedingung erfüllt ist. Die zweite Anweisung wird nicht ausgeführt, da die Bedingung falsch ist. Sie sehen nur die erste Anweisung auf dem seriellen Monitor, die a gleich b ist. Wenn wir nun mehr als zwei Variablen mit der Anweisung if vergleichen möchten, müssen wir die Operatoren boolean verwenden.

Verwenden der if-Anweisung mit booleschen Operatoren in Arduino

Die booleschen Operatoren sind logisches UND, logisches NOT und logisches ODER. Wir können diese Operatoren verwenden, um mehr als eine Bedingung in die if-Anweisung einzufügen. Wenn die Anweisung nur ausgeführt werden soll, wenn alle Bedingungen erfüllt sind, müssen wir den logischen Operator und verwenden. Wenn die Anweisung ausgeführt werden soll, auch wenn eine der Bedingungen erfüllt ist, müssen wir den logischen Operator oder den Operator verwenden. Betrachten Sie nun ein Beispiel, in dem wir mehrere Bedingungen in die if-Anweisung einfügen möchten.

void setup(){
    int a = 10;
    int b = 10;
    int c = 20;
    Serial.begin(9600);
}
void loop(){
    if(a == b && a < c){
        Serial.print("Something");
    }
    if(a < b || a < c){
        Serial.print("SomethingElse");
    }
}

Im obigen Code wird die erste if-Anweisung ausgeführt, da beide Bedingungen erfüllt sind und auf dem seriellen Monitor Something angezeigt wird. In der zweiten if-Anweisung ist eine Bedingung wahr und eine falsch, sie wird jedoch auch ausgeführt, da wir den logischen Operator oder Operator verwenden müssen. Dies bedeutet, dass die Anweisung auch dann ausgeführt wird, wenn eine der beiden Bedingungen wahr ist. und auf dem seriellen Monitor wird SomethingElse gedruckt.

Author: Ammar Ali
Ammar Ali avatar Ammar Ali avatar

Hello! I am Ammar Ali, a programmer here to learn from experience, people, and docs, and create interesting and useful programming content. I mostly create content about Python, Matlab, and Microcontrollers like Arduino and PIC.

LinkedIn Facebook