Ändern die Ruby-Version auf dem Mac

Ändern die Ruby-Version auf dem Mac

Wir werden vorstellen, wie man die Ruby-Version auf dem Mac ändert.

Ruby-Version ändern

Programmiersprachen werden nach einiger Zeit aktualisiert, um die Probleme und Probleme der vorherigen Version zu beheben. Wenn wir vor ein oder zwei Jahren eine Anwendung in einer beliebigen Programmiersprache entwickelt haben, möchten wir die Anwendung aktualisieren oder neue Funktionen hinzufügen.

Es besteht die Möglichkeit, dass einige Funktionen in der Anwendung nicht wie erwartet funktionieren, da die Version der Anwendung älter ist. Dazu müssen wir die Ruby-Version aktualisieren.

Es kann vorkommen, dass wir eine bestimmte Version von Ruby installieren müssen. Ruby ist auf dem Mac vorinstalliert.

Wir können Homebrew verwenden, um die neueste Version von Ruby zu installieren. Es ist Open-Source-Software.

Der Befehl zum Installieren der neuesten Version von Ruby ist unten dargestellt.

# Ruby
brew install ruby

Wenn wir eine bestimmte Version von Ruby installieren möchten, können wir den Versionsmanager verwenden. rbenv ist der gebräuchlichste Versionsmanager.

Zuerst müssen wir das rbenv installieren. Wir können es einfach mit Hilfe des folgenden Befehls installieren.

# Ruby
brew install rbenv

Jetzt initialisieren wir das rbenv mit dem folgenden Befehl.

# Ruby
rbenv init

Nach der Initialisierung müssen wir das Terminal einmal schließen, damit die Änderungen funktionieren. Wir werden das Terminal erneut öffnen und den folgenden Befehl verwenden, um die Version 2.6.0 von Ruby zu installieren.

# Ruby
rbenv install 2.6.0

Wenn wir die Version von Ruby ändern möchten, können wir dies auf zwei Arten tun. Man ändert manuell die .ruby-version und / oder verwendet den folgenden Befehl.

# Ruby
rbenv local 2.6.0

Aber dieser Befehl setzt nur die Ruby-Version, verwendet aber nicht die gesetzte Version. Wenn wir die Version komplett ändern wollen, verwenden wir den folgenden Befehl.

# Ruby
rbenv local 2.6.0 && cd ~ && cd - && bundle install

Verwandter Artikel - Ruby Version

  • Aktualisieren die Ruby-Version in macOS