Wie man die Dateigröße in Python überprüft

  1. Prüfen der Dateigröße in Python mit dem Pathlib-Modul
  2. Dateigröße in Python mit der os.path() Methode prüfen
  3. Prüfen der Dateigröße in Python mit der os.stat-Methode
  4. Dateigröße in Python mit der File-Objekt-Methode prüfen

Eine Datei ist eine Sammlung verschiedener Daten, die in einer Einheit gespeichert sind. Die Dateigröße gibt an, wie viel Speicherplatz eine Datei auf einem Speichermedium wie einer Festplatte beansprucht. Sie kann in verschiedenen Speichereinheiten wie Kilo-Bytes(kB), Mega-Bytes(MB) und Gigabytes(GB) usw. gemessen werden.

In diesem Artikel werden verschiedene Methoden zur Überprüfung der Dateigröße in Python vorgestellt.

Prüfen der Dateigröße in Python mit dem Pathlib-Modul

Die stat() Methode des Path Objekts gibt die detaillierten Eigenschaften der Datei wie st_mode, st_dev usw. zurück. Das st_size-Attribut der stat-Methode gibt die Dateigröße in Bytes zurück.

Der vollständige Beispielcode lautet wie folgt:

from pathlib import Path
Path(r'C:\test\file1.txt').stat()
file_size =Path(r'C:\test\file1.txt').stat().st_size
print("The file size is:", file_size,"bytes")

Wir müssen r voranstellen, um den Dateipfad als rohe Zeichenkette zu erzeugen; andernfalls müssen wir den Backslash umgehen, wie C:\\test\\file1.txt.

Ausgabe:

The file size is: 40 bytes

Dateigröße in Python mit der os.path() Methode prüfen

Das Modul os.path dieses Python-Moduls hat eine Funktion getsize, die die Dateigröße in Bytes zurückgibt, indem sie den Dateipfad als Argument nimmt.

Der vollständige Beispielcode lautet wie folgt:

import os
file_size = os.path.getsize(r'C:\test\file1.txt') 
print('File Size:', file_size, 'bytes')

Ausgabe:

File Size: 20 bytes

Prüfen der Dateigröße in Python mit der os.stat-Methode

Dieses Python os Modul bietet auch eine stat Methode, um die Dateigröße zu überprüfen. Es nimmt auch den Dateipfad als Argument und gibt ein Objekt vom Strukturtyp zurück. Dieses Objekt hat ein st_size-Attribut, das die Dateigröße in Bytes angibt.

Der vollständige Beispielcode lautet wie folgt:

import os
file_size = os.stat(r'C:\test\file1.txt')
print('File Size is', file_size.st_size, 'bytes')

Ausgabe:

Size of file is 40 bytes

Dateigröße in Python mit der File-Objekt-Methode prüfen

Wir übergeben den Dateipfad an die Funktion open() und erhalten das Dateiobjekt, das für Dateiverarbeitungsoperationen verwendet werden kann.

Der vollständige Beispielcode lautet wie folgt:

import os

with  open(r'C:\test\file1.txt') as file_obj:
    file_obj.seek(0, os.SEEK_END)
    print('File Size is', file_obj.tell(), 'bytes')

Ausgabe:

File Size is 40 bytes

Nachdem die gewünschte Datei geöffnet ist, steht der Datei-Cursor am Anfang der Datei. Die seek-Methode des Dateiobjekts setzt den Datei-Cursor an die gewünschte Position.

file_obj.seek(0, os.SEEK_END)

Das erste Argument der Methode seek() ist der Offset des Objekts File, und das zweite Argument ist die Referenzposition der Datei. os.SEEK_END gibt die Referenzposition zum Ende des Dateiobjekts an.

Daher setzt die obige Skriptzeile den Cursor auf das Ende des File-Objekts.

Die Methode tell() des Dateiobjekts gibt die aktuelle Cursorposition zurück. Da der Cursor bereits auf das Ende gesetzt ist, ist das Ergebnis hier also gleich der Dateigröße.

Verwandter Artikel - Python File

  • Wie man prüft, ob eine Datei in Python existiert