Wie Sie die aktuelle Zeit in Python erhalten

  1. datetime Modul, um die aktuelle Zeit in Python zu ermitteln
  2. time Modul um die aktuelle Zeit in Python zu erhalten

Wir könnten zwei Module verwenden, um die aktuelle Zeit in Python zu ermitteln, nämlich datetime und time.

datetime Modul, um die aktuelle Zeit in Python zu ermitteln

>>> from datetime import datetime
>>> datetime.now()
datetime.datetime(2018, 7, 17, 22, 48, 16, 222169)

Es gibt das datetime-Objekt zurück, das die Datums- und Zeitinformationen einschließlich Jahr, Monat, Tag und Zeit enthält.

Wenn Sie ein string Format bevorzugen, dann können Sie eine strftime Methode benutzen, um die datetime Objektinstanz in ein String-Format zu konvertieren, wie es im Argument definiert ist.

>>> datetime.now().strftime('%Y-%m-%d %H:%M:%S')
'2018-07-17 22:54:25'

Unten ist ein Ausschnitt der Direktiven im strftime Format String.

Direktive Bedeutung
%d Tag des Monats als Dezimalzahl [01,31].
%H Stunde (24-Stunden-Uhr) als Dezimalzahl [00,23].
%m Monat als Dezimalzahl [01,12].
%M Minute als Dezimalzahl [00,59].
%S Zweite als Dezimalzahl [00,61].
%Y Jahr mit Jahrhundert als Dezimalzahl.

Nur aktuelle Zeit ohne Datum

>>> from datetime import datetime
>>> datetime.now().time()
datetime.time(23, 4, 0, 13713)

time Modul um die aktuelle Zeit in Python zu erhalten

time.strftime um die aktuelle Zeit in Python zu erhalten

import time
time.strftime('%Y-%m-%d %H:%M:%S', time.localtime())
'2018-07-17 21:06:40'
Achtung

Wie der Name schon sagt, gibt time.localtime() die lokale Zeit in Ihrer Zeitzone zurück. Wenn UTC-Zeit bevorzugt wird, dann ist time.gmtime() die richtige Wahl.

time.ctime um die aktuelle Zeit in Python zu erhalten

import time
time.ctime()
'Tue Oct 29 11:21:51 2019'

Das Ergebnis ist, dass ctime displayfreundlicher ist, um es in der GUI anzuzeigen oder in der Konsole zu drucken. Es könnte auch geteilt werden, um den Wochentag, den Monat, den Tag, die Zeit und das Jahr zu erhalten.

>>> import time
>>> A = time.ctime()
>>> A = A.split()
>>> A
['Tue', 'Oct', '29', '12:38:44', '2019']
Achtung

Seien Sie sich bewusst, dass time.ctime() betriebssystemabhängig ist, oder anders gesagt, es kann sich ändern, wenn das Betriebssystem anders ist. Erwarten Sie nicht, dass es unter verschiedenen Betriebssystemen Standard ist. Diese Methode ist nicht gut für die Aufzeichnung.

Verwandter Artikel - Python datetime

  • Wie man DataFrame-Spalte in Datetime in Pandas konvertiert
  • Wie man in Python String in datetime konvertiert
  • comments powered by Disqus